AUSSCHREIBUNG

Ausschreibung 2018

Veranstaltungstag

Sonntag, 3. Juni 2018

Veranstaltungsort

WM-Regattabahn Fühlinger See

Oranjehofstraße 130

50789 Köln

Anmeldeschluss/ Anmeldebestätigung:

Der Online-Anmeldeschluss ist der 17.Mai 2018 (23:59:59 Uhr) oder bei vorzeitigem Erreichen der Teilnehmerzahl entsprechend früher.

Distanzen:

Langdistanz / Staffel: 4 km Swim / 21 km Run

Halbdistanz / Staffel: 2 km Swim / 14 km Run

Volksdistanz / Satffel: 1 km Swim / 7 km Run

Cologne6: 6 km Langstreckenschwimmen

Cologne6 Flossen: 6 km Langstreckenschwimmen mit Flossen

Cologne6 Staffel: 6 km Langstreckenschwimmen (aufgeteilt auf 3 Teilnehmer, jeder Teilnehmer schwimmt 2 km)

Cologne12: 12 km Langstreckenschwimmen

Cologne12 Staffel: 12km Langstreckenschwimmen (aufgeteilt auf 3 Teilnehmer, jeder Teilnehmer schwimmt 4 km)

Cologne12 Flossen: (12km Langstreckenschwimmen mit Flossen)

Altersbegrenzung:

Alle Distanzen (Einzel und Staffel): ab Jahrgang 2000 oder älter

DTU Lizenz:

Auf allen Distanzen ist der Start ohne Startpass oder Tageslizenz möglich.

Weiter Informationen und Vorteile eines DTU-Startpasses findest Du hier: DTU-Startpass

Nachmeldungen:

Nachmeldungen sind am 02. und 03. Juni 2018 möglich, wenn das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist (Informationen erfolgen über das Internet).

Nachmeldegebühren:

Für alle Distanzen Spätbuchertarif + 10,00 EUR (inkl.: 19% MwSt)

Service-Gebühr

Auf alle Kostenstellen des Anmeldevorgangs wird eine Service-Gebühr in Höhe von 3 % auf den Endbetrag berechnet.

Zeitmessung:

Jeder Teilnehmer mietet obligatorisch für die Zeit der Veranstaltung einen Chip gegen 5,00 EUR Leihgebühr. Nach Zielankunft muss der Chip unaufgefordert zurückgegeben werden.
Die Leihgebühr ist bereits in der Startgebühr enthalten.

Startunterlagenausgabe für alle Distanzen:

Die Startunterlagenausgabe erfolgt am

Samstag: 02. Juni 2018: 11:00 – 16:00 Uhr

Sonntag:  03. Juni 2018: 08:00 – 10:30 Uhr

Auszeichnungen:

Preise für die ersten drei Gesamtsieger/innen der jeweiligen Distanz

Preise für die ersten drei Staffeln der jeweiligen Distanz

Preise für die ersten drei einer jeden Altersklasse (es gilt das Wertungssystem des Veranstalters)

Online-Ergebnisse:

Am Wettkampfabend oder spätestens am 4. oder 5. Juni 2018 im Internet.

Ersatzstarter:

Grundsätzlich ist es möglich eine/n Erstazstarter/in zu benennen. Die Benennung kann schriftlich per Mail, oder am Wettkampftag bis spätestens 90 min. vor dem jeweiligen Start persönlich bei der Startnummernausgabe erfolgen.

Für die Bearbeitung des Teilnehmerwechsels wird eine Gebühr von 10,00 EUR erhoben.

Medizinische Betreuung:

Die Medizinische Versorgung während der Veranstaltung ist durch die Malteser, das DRK, die Johanniter Unfallhilfe und/oder ähnliche Gesellschaften gewährleistet.

Tarife

Early-Bird Tarif 01.07. – 31.07.2017

39,00 EUR   Langdistanz

49,00 EUR   Langdistanz Staffel

31,00 EUR   Halbdistanz

39,00 EUR   Halbdistanz Staffel

25,00 EUR   Volksdistanz

29,00 EUR   Volksdistanz Staffel

29,00 EUR   Cologne 6

29,00 EUR   Cologne 6 Flossen

38,00 EUR   Cologne 6 Staffel

38,00 EUR   Cologne 12

38,00 EUR   Cologne 12 Flossen

48,00 EUR   Cologne 12 Staffel

Normaltarif 01.08.2017 – 31.03.2018

48,00 EUR   Langdistanz

59,00 EUR   Langdistanz Staffel

38,00 EUR   Halbdistanz

48,00 EUR   Halbdistanz Staffel

29,00 EUR   Volksdistanz

36,00 EUR   Volksdistanz Staffel

35,00 EUR   Cologne 6

35,00 EUR   Cologne 6 Flossen

44,00 EUR   Cologne 6 Staffel

45,00 EUR   Cologne 12

45,00 EUR   Cologne 12 Flossen

55,00 EUR   Cologne 12 Staffel

Spätbuchertarif 01.04. – 25.05.2018

53,00 EUR   Langdistanz

64,00 EUR   Langdistanz Staffel

44,00 EUR   Halbdistanz

54,00 EUR   Halbdistanz Staffel

35,00 EUR   Volksdistanz

41,00 EUR   Volksdistanz Staffel

39,00 EUR   Cologne 6

39,00 EUR   Cologne 6 Flossen

49,00 EUR   Cologne 6 Staffel

49,00 EUR   Cologne 12

49,00 EUR   Cologne 12 Flossen

59,00 EUR   Cologne 12 Staffel

Service-Gebühr

Auf alle Kostenstellen des Anmeldevorgangs wird eine Service-Gebühr in Höhe von 3 % auf den Endbetrag berechnet.

Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst, gegebenenfalls nach Konsultation eines Arztes, zu beurteilen. Er hat für eine einwandfreie Ausrüstung zu sorgen. Den Hinweisen des Veranstalters und den Anweisungen des Hilfspersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebeitrags und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise und Hotelkosten. Bei Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko! Die Haftung des Veranstalters – auch gegenüber Dritten – ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die in der Wechselzone abhandenkommen oder für andere abhanden gekommenen Gegenstände der Teilnehmer. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein. Der Veranstalter empfiehlt allen Athletinnen und Athleten falls nicht vorhanden den Abschluss einer eigenen, ausreichend hohen Unfallversicherung, einer privaten Haftpflichtversicherung, einer Berufsunfähigkeitsversicherung und gegebenenfalls einer privaten Krankenzusatzversicherung. Bei Abschluss oder Anfrage dieser Versicherungen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass auch Versicherungsschutz für die Teilnahme an Wettkämpfen und Training gewährt wird.

Mit Empfang der Startnummer erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und er dem aktuellen Haftungsausschluss (nachzulesen auf der Eventhomepage) zustimmt.

Es gelten die Regelungen der DTU Sportordnung und der Antidoping-Code der NADA. Die komplette Sportordnung kann nachstehend heruntergeladen werden.

Sportordnung DTU

Antidoping Code NADA

Der/Die Teilnehmer/in ist auch damit einverstanden, dass in der Meldung genannte Daten für Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse erfasst und auch an Sponsoren und Partner der Veranstaltung weitergegeben sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen. Der/Die Teilnehmer/in willigt ein, dass die von mir den Veranstaltern vorliegenden Daten zu Werbezwecken den Haupt- und Premiumsponsoren des Swim&Run Cologne zur Verfügung gestellt werden. Die Daten werden ausschließlich von Haupt- und Premiumsponsoren des Swim & Run Cologne zur schriftlichen, telefonischen oder elektronischen Kontaktaufnahme genutzt, eine Speicherung oder Archivierung der Daten erfolgt nicht. Ich kann der Einwilligung jederzeit schriftlich widersprechen
.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Regelungen als verbindlich an.

Mit freundlicher Unterstüzung

  • Stadt Köln
    Stadt Köln
  • NRW TV
    NRW TV
  • Sportshop Triathlon
    Sportshop Triathlon
Schreib uns!

Start typing and press Enter to search